#601

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 14:59
von Sloane Eavan Bishop | 1.014 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.





» Ihr habt euch in Ruhe umgesehen, aber doch noch die eine oder andere Frage? Vielleicht wollt ihr euch sogar einen Namen oder Avatar reservieren lassen?
Das könnt ihr sehr gerne hier tun - also immer her mit euren Fragen

Habt ihr schon eine Idee und sucht noch nach Anschluss? Dann schreibt doch in die Suchanzeigen vor der Anmeldung und findet mit etwas Glück und Kreativität schon Freunde, Familie und Kollegen vor eurem Umzug zu uns




   

nach oben springen

#602

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 15:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Frederick

Ja danke mal für deine Antwort ähm also andere Ideen puh da würd mir spontan niemand einfallen, der noch nicht vergeben ist
Hättest du ne Idee?


Sloane Eavan Bishop stalkt es.
nach oben springen

#603

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 15:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Edit:
Einzig Cara Delevigne oder wie man sie schreibt würde mir einfallen, aber sie geht für mich nicht als 34 durch


nach oben springen

#604

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 15:53
von Sloane Eavan Bishop | 1.014 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.



Hello ich noch mal,

also jetzt wird es wohl bis heute Abend dauern, bis unser Mann des Monats sich meldet. @Frederick Cheslock
Da hast du vielleicht noch ein wenig Zeit nach weiteren Avataren zu schauen?! Cara ist soweit ich weiss, um die 25?

liebe grüße
s l o a n e



   

nach oben springen

#605

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 16:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ebenfalls Hallo again

Ja nur kein Stess, PB ist auch noch auf der Arbeit alles gut
OK ähm ich nehme mal an er will brünette Dame
Ja, Cara ist ca 25, also zu jung... laut Frederick sollte die Dame ja 34 sein


Ashley Greene


Ashley Tisdale


Adriana Lima


Doutzen Kroes


Miranda Kerr


Irina Shayk


Cobie Smulders


Hayley Atwell


Lyndsy Fonseca



Ich hoffe mal es ist was dabei


Jesse Satchmore vergöttert es..
nach oben springen

#606

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 16:34
von Clayton Cheslock | 3.226 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. it is what it is.

Heeeeey

Freddie ist noch beschäftigt aber du brauchst nur etwas Geduld haben. Jedoch kann ich dir sagen dass Cara ganz sicher zu jung ist.
Und die Tisdale ist doch ganz süss hm?
Etwas Geduld bitte Herzl ♡




nach oben springen

#607

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 16:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hey ho Clay

Jaja nur keinen Stress, ich hab genügend Zeit

ich bin mir sicher, dass du Zoe Saldana kennst
aber so als Tip, so sieht die Dame aus


Jesse Satchmore findet das süß.
nach oben springen

#608

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:07
von Clayton Cheslock | 3.226 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. it is what it is.

Hey.
Ich glaube eher das Freddie meinte, dass er den Avatar nicht mag. Also das Zoe einfach nicht sein Typ ist.
Daher würde ich einfach abwarten und dann siehst du ja ob Freddie einen der anderen Damen zusagt. Cara & Zoe können wir aber fix streichen in dem Fall.
Jedoch wenn du wirklich den Avatar möchtest gibt es ja auch noch andere tolle Gesuche oder?




nach oben springen

#609

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

huhu

Asooo ich dachte er weiß nicht wer das ist sorry
Nein ich bestehe überhaupt nicht da auf die Ava's und Cara hatte ich nie als Option gesehen es war nur der erste Ava der mir spontan eingefallen war


nach oben springen

#610

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:15
von Meagan Acacia Johnson | 63 Beiträge
avatar
Mainplay Free
Besideplays Free
Quote Nicht angegeben

Darf ich mich kurz einmischen?! Wenn du Zoe behalten willst - wie Clay schon sagte - und Freddie dich nicht mit diesem Ava möchte könnte ich dir anbieten dich bei mir aufzunehmen. So bin dann auch erstmal wieder Weg.



nach oben springen

#611

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:25
von Clayton Cheslock | 3.226 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. it is what it is.

Hey!

Ich schreibe gerade mit Freddie und dieser sagte mir wenn dann die ersten drei. Jedoch findet er die auch noch zu jung. Sie sollte schon aussehen wie 34 und nicht wie 28 oder so. Daher müsstest du bei den Avataren weiter schauen.

Lg ♡




nach oben springen

#612

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:42
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich hab extra Damen genommen, welche in echt auch schon 30 oder älter sind und dass sie jung aussehen dafür kann ich nix
Aber ich glaub das wird nichts.... da wir schon beim Ava auf keinen Zweig kommen werden wir uns nie wo einig sein deswegen würde ich davon absehen. Tut mir leid.


Was wäre das Angebot mit Zoe liebe @Meagan Acacia Johnson


Jesse Satchmore stalkt es.
nach oben springen

#613

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 17:59
von Meagan Acacia Johnson | 63 Beiträge
avatar
Mainplay Free
Besideplays Free
Quote Nicht angegeben

Das Angebot wäre :

meine Leibliche Schwester. Du wärst sicher mit Zoe so in den 30 also würde das Passen. Ich hab zwar kein Gesuch nach einer leiblichen Schwester draußen aber bei dem Ava konnte ich einfach nicht anders als die Idee aufzubauen.

Das Meg eine Zwei Jahre ältere Schwester hatte wusste sie zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht und sie hätte auch nie an sowas gedacht, wie auch bei dem was sie über ihre Mutter wusste. Wobei ihre Erzeugerin war ein Junkie und sicher auch eine Prostitute gewesen also sollten weitere Kinder keine Überraschung sein. War ihr leben Besser als das von Meg? Schlechter? Hatte sie Familie? All das würde Meg erfahren wenn sie ihr noch nicht bekannten Schwester begegne würde....

Ja das ist alles recht schwammig formuliert aber ich hoffe du weißt was ich mir so im Grunde als Idee Vorstelle und kannst damit vielleicht etwas anfangen?! Ich lass dir viel raum für Kreativität und geb dir die Möglichkeit auf Verwandschaft.



Meg hatte es nicht immer leicht in ihrem Leben. Schon als Säugling musste sie um ihr Überleben Kämpfen und das Zog sich bis ins Teenager Alter.. Geboren als Tochter einer Drogenabhängigen, kam sie mit einem Herzfehler auf die Welt. Das Licht der Welt erblickte die kleine Meagan am 10 April 1989 in Chicago, jedoch nicht in einem Krankenhaus sondern auf dem Parkplatz eines Motels. Den Tag ihrer Geburt hätte sie fast nicht Überlebt. Ihre Mutter gebar sie , wahrscheinlich vollgedröhnt auf dem Parkplatz und ließ sie dort zurück, eingewickelt in ein Handtuch des Motels. Dann verschwand sie und ließ Meg zurück. Die Ersten Schreie retten ihr das leben. Eine Ältere Reinigungskraft des Motels, nahm sich des Säuglings an und brachte sie ins nächste Krankenhaus. Dort Versorgte man sie und stellte den Herzfehler fest. Meg hatte ein Loch im Herzen, dieses Loch stellte aber keine großes Problem dar, sie würde früher oder Später Operiert werden müssen aber es war nicht im Säuglingsalter notwendig.

Wenige Wochen später wurde sie im Krankenhaus auf den Namen Meagan Acacia getauft und kam in ein Kinderheim das auf Säuglinge spezialisiert war. Das Heim geleitet von Schwester des Klosters kümmerte sich rührend um die Säuglinge und suchte schnellst möglichst Passend Familien für die Kleinen. Meg wurde recht Früh von einem Jungem Paar Adoptiert, bei dem sie ihre ersten Lebensmonate verbrachte. Doch mit nur 5 Monaten wurde sie dem Jungen Paar wieder entzogen. Erst mit 4 jahren hatte sie das glück eine Familie zu finden die sie Adoptieren wollte, doch klappte dies nicht und so musste das kleine Mädchen weiter im heim bleiben. Es Dauerte noch zwei Jahre bis sie vom heim in die erste Pflegefamilie kam.

Diese Familie sollte jedoch nicht die letzte sein bei der das junge Mädchen unterkommen würde. Die Älteren Kinder der Familie penetrierten Meg so stark das sie aus der Familie geholt werden musste. Ein halbes Jahr später war sie bei der Nächsten Familie , doch auch in dieser sollte sie nicht lange bleiben. Während der ersten Schuljahre war Meg bereits in 6 Familien untergebracht worden und in keiner war sie länger als einige Wochen, wenn es hoch kam Monate geblieben. Entweder weil die Älteren Kinder sie schlugen und massiv ärgerten, die Mütter sie nur wegen des Geldes zu sich genommen hatten, die Väter sie Misshandelten oder aber wegen ihrer relativ dunkel haut fertig gemacht wurde. Immer wieder kam sie zurück ins Heim. Die Schwestern sahen das problem bei Meg, sie wäre zu aufmüpfig zu frech, nicht gehorsam. Doch all das war die damals 9 jährige nicht. Sie war ein ruhiges kind, zog sich zurück und versuchte ihren Pflegefamilien zu gefallen. War hilfsbereit und gehorsam. Meg hatte es nicht leicht und fühlte sich nur in der Schule wirklich wohl und sicher. Dort hatte sie Freunde und ihrer Lehrer waren nette verständliche Menschen. So wie Meg das lesen gelernt hatte flüchtete sie sich in die Gesichten von Prinzen und Prinzessinen, Magiern,Abenteurern, Fee etc. Sie war froh bei all den ständigen Umzügen, zwischen Heim und Pflegefamilien, die schule nicht wechseln zu müssen. Mit 9 kam sie zurück ins Heim und blieb bis kurz vor ihrem 11 Geburtstag dort. Kurz vor der Einschulung in die middle school. Die Schwestern sagten ihr das eine Adoption immer unwahrscheinlich würde und auch sicher bald keine Pflegefamilien mehr zu finden wären.

Doch gegen aller Unwahrscheinlichkeit gab es eine neue Pflegefamilie für Meg. Denzel und Addison Johnson, Eltern von 2 leiblichen und 1 Adoptiertem Kind, wollten Meg zu sich holen. Sie waren Freunde der Eltern von Meg's bester Freundin und kannten die Gesichte des jungen Mädchens. Sie holten kurz vor ihrem Geburtstag zu sich. Es war das größte Geschenk für Meg. Denzel und Addison meldeten sie auf der middle school in ihrem district an. Gaben ihr ein eigenes Zimmer in dem rising Haus. Es war das erste mal in 11 jahren das sich Megan wohl fühlte. Sie verstand sich mit allen Mitgliedern der Familie und fand auch auf der neuen Schule schnell neue Freunde. Es war Denzel der Meg dazu riet sich im Krankenhaus gründlich untersuchen zu lassen, er kannte die Akte von meg und wusste das sie seit dem Tag ihrer Geburt nicht mehr bei dem Kinder Herz Thorax Chirugen war. Die Untersuchungen ergaben das Meg gesund war und auch Ihr Herz soweit in Ordnung war, das Loch wuchs zum glück nicht mit ihrem herzen mit. Der Arzt riet Meg aber dennoch einmal über den eingriff zur Schließung des Loches nachzudenken, spätestens mit 18 sollte sie es machen lassen. Die 11 jährige wollte den eingriff nicht, noch nicht und das war für alle ok.

Es vergingen 4 jahre und Meg lebte noch immer bei Familie Johnson, glücklich und zufrieden wuchs sie mit ihren Pflegegeschwistern heran. Es war ihr 15 Geburtstag als ihr Geschenk ein Antrag auf Adoption war. meg konnte es kaum glauben, Denzel und Addison wollten sie wirklich Adoptieren, wollten sie nicht zurück ins Heim schicken. Sie stimmte zu und war glücklich darüber eine Johnson zu werden. Megan war noch nie so lang bei einer Familie gewesen, war noch nie so glücklich und zufrieden. Sie war seit sie bei den Johnsons war viel aufgeschlossener, fröhlicher, nicht mehr ganz so zurück gezogen. Sie entwickelte sich hervorragend. Die Adoption war bereits in die Wege geleitet, Denzel und Addison waren sich mehr als sicher das sie Meg adoptieren würden. Es dauerte etwas über einem halben Jahr bis es soweit war, die Adoption durch war.

Es war Tag X , es war der Tag der alles änderte, der Tag an dem Meg endlich zu einer Familie gehören würde , der Tag der ihr die Entscheidung wegen ihrer Herz Op abnehmen würde. Meg war auf den Weg sich mit Freunden zu treffen bevor sie am Abend mit der Familie feiern würde. Sie Überquerte gerade die Straße als ein Motorradfahrer sie erfasst und 25 Meter mitschleifte . Ihre Freunde sahen den Unfall und riefen sofort um Hilfe. Meg wurde ins Krankenhaus eingeliefert und kam sofort in den Op. Sie hatte mehrer Prellungen und gebrochene Knochen, eine leichte Kopfverletzung und einige Innere Blutungen. Sie kam aus dem Op und wurde auf die Intensivstation verlegt. Ihre Familie war an ihrer Seite und die Freunde warteten im Wartebereich. Es gab über den Tag keine Veränderung, sie war soweit Stabil.

Als die Familie am Abend gehen wollte, setzte Meg's Herz aus. Die Ärzte reanimierten sie und brachten sie, so wie sie wieder da war in den Op. Sie waren sich sicher das das Loch im herzen noch größer geworden war. Es Dauerte 2 Stunden bis ihr Arzt aus dem Op kam und ihren Eltern Mitteilte das Meg eine Transplantation brauchen würde. Sie wurde auf die Liste gesetzt und an die Herz-Lungen Maschine angeschlossen. Man sagte Denzel und Addison das Meg dringen eine Transplantation benötigen würde, da ihr Herz durch den Unfall noch mehr geschädigt wurde als es es schon war. Während ihre Geschwister nach Hause geschickt wurden bleiben Addison und Denzel die ganze Zeit bei Meg.

Es vergingen 3 unendlich lange und kritische Tage bis ein passendes Spenderherz gefunden und Meg operiert werden konnte. Sie war während der ganzen zeit nicht einmal allein gewesen. Ihre Geschwister waren da und lasen ihr vor, ihre Freunde erzählten ihr was sie in der schule unwichtiges verpassten und ihre Eltern wichen eh nie von Ihrer Seite. Meg überstand die Opertaion und steiß das Herz zum glück nicht ab. Als sie ihre Augen Öffnete sah sie ihrer Eltern die sie überglücklich anstrahlten. Meg hatte angst, angst das Addison und Denzel sie nun nicht mehr wollten, Angst das sie nun nicht mehr machen konnte was sie so tat. Sie bekam Herz rassen, eine Angstattacke. Addison Versuchte sie zu beruhigen und auch die Schwester sagte ihr das sie ganz ruhig sein müsste. Ihr Körper würde noch etwas brauchen um das Herz anzuerkennen, noch war sie also nicht über den berg.

5 Wochen später konnte Meg das Krankenhaus verlassen und zurück nach Hause. sie musste sich noch etwas schonen aber sie durfte Heim. Zuhause erwartete sie in ihrem Zimmer die Unterschreibenden und genehmigten Adoptions Papiere. Meg war endlich angekommen hatte endlich eine Familie und ein Zuhause.
Sie wurde liebevoll erzogen und wurde in allem Unterstützt. Sie wuchs zu einer hübschen, cleveren, selbstbewussten jungen Frau heran. Die schon einiges in Ihrem Leben erlebt und durch machen musste.

Sie beendete die High School mit einem hervorragendem Abschluss und ging an die Uni um Literaturwissenschaften zu Studieren. Schreib während ihres Studiums ihr erstes Kinder Buch, das sich sehr gut verkaufte. Lernte ihren große Liebe kennen. Machte ihren Bachlor in Literaturwissenschaften und schreib zwei weitere Bücher im alter von 24 jahren. Zog aus dem Eltern Haus in Lake Ground aus und in ihr eigenes Apartment. Machte eine kleine Weltreise, engagiert sich für Gemeinnützige Projekte. Wurde in Kanada von einem Schauspielscout enteckt und beginnt nun bald mit den Dreharbeiten zu der Serie. Schreibt an ihrem 4 Buch, lebt glücklich mit ihrem Partner in Lake ground und Pendelt demnächst zwischen Toronto und Lake Ground. tbc



zuletzt bearbeitet 13.09.2017 18:00 | nach oben springen

#614

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 18:09
von Clayton Cheslock | 3.226 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. it is what it is.

Aber nur weil es beim Avatar schwer ist, heisst es doch nicht dass man sonst auch nie sich einig sein könnte. Positiv denken jeder hat ja auch einen eigenen Geschmack.

Aber das wird schon. Vlt sagt ja Freddie noch was dazu. Jedoch ist der heute ein vielbeschäftigter Mann.




nach oben springen

#615

RE: » Fragen vor der Anmeldung

in FRAGEN & ANTWORTEN 13.09.2017 18:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallöchen ihr beiden

Ja also dein Angebot klingt sehr cool Meagan, auch wenn ich deine Story schrecklich tragisch finde so schlimm würde meine wohl kaum werden

Das ist mir klar, dass die Ava suche immer schwer ist... leider hat mir aber die Vergangenheit gezeigt, dass es nach diesen kleinen anfänglichen "Problemen" nur noch schlimmer wird. Beide müssten einen Kompromiss eingehen und mindestens einer wäre unglücklich oder nicht ganz so zufrieden.... das würde zum Verlust der Freude führen und letztendlich zur Löschung und das ist wohl von keinem das Ziel
Sehr gern hör ich mir Fredericks Vorschläge und Ideen an, sollten wir aber auf keinen zwei kommen würde ich von dem Gesuch ablassen


nach oben springen


Forum Statistiken
Das Forum hat 1818 Themen und 60982 Beiträge.

Heute waren 85 Mitglieder Online:
Ada Davis, Adelyn Parker, Alaric James Herford, Alice Murray, Amelia Grace Franklin, Amy Scott, Anora Steel, Arcadia P. Fairbanks, Ava Josefinè Carter, Avery Blake McTavish, Bartemius Corban Rhodes, Beatrice Lannister, Benjamin Julian Jones, Cailan James Saint, Channing Quindale, Charlie Maverick Reid, Clayton Cheslock, Colin Ethan Sanchez, Dahlyn Jaclyn Henderson, Dale Cieran Costello, David West, Destiny Carpenter, Dr. Leonard Campbell, Elena Mason, Elizabeth Rhodes, Evan Finch, Gideon Prewett, Gregory Solomon Ashbury, Hani A. Abdelmalek, Harry Sikaru, Helen Lilja Tremblay, Holly McKeen, Isabelle Sophie Snow, Izobel Wilson, Jacob Holt, Jai Reese, Jake Sanders, Janica Lee Brooks, Jason Madigan, Jayden Sterling, Jennifer Rose O’Reilly, Jie Tian Gao, Joah Samples, Jonathan Burke, Jordan Aguilar, Kayla Dimer, Killian Snow, Levi Parrish, Liam Crawfield, Lillya Wolkowa, Louanné Eve García, Meagan Acacia Johnson, Melina Samples, Mila O’Shea, Milan McKinney, Nathan Grey, Naya Abel, Nick de Luca, Niko Snow, Noah Carter, Nolan Salvage, Novalee Lilian Jenkins, Oliver Davidson, Patricia Soley Campbell, Reginald McTavish, Ruby Madigan, Réka Taleja Crawfield, Sarah Samples, Serena Franklin, Sloane Eavan Bishop, Sophia Grant, Sophie Elena Hall, Stephen Richard King, Steven Fraser, Stiles Blake, Taylor June Hudson, Thatcher Lowndes, Thierry Roscale, Tom Frost, Twinkle Taneja - Sarna, Valentina Jones, Willow Reyez, Yvie Brown, Zachary Milton, Zak Aguilar
Besucherrekord: 79 Benutzer (17.09.2017 19:05).

disconnected Chicago Talk Mitglieder Online 26
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen