#646

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 12:13
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.





HELLOOOOOOO JOY.

schön dich hier zu sehen..

... ich habe mir deine Bewerbung mal genauer angeschaut und kann weder das angegebene Passwort, noch deine Ava-Wahl bemängeln. Natürlich ist der Vorname auch noch zu haben. Was wir trotz alle dem von dir benötigen, ist die Angabe zum alter deiner PB. Da du dich auf ein Gesuch eines Members beworben hast und gleich in deine Bewerbung den Probepost eingefügt hast, müssen wir lediglich ein wenig auf @Joah Samples Meinung warten. Also schnapp dir schon mal einen Kaffee und mach es dir bequem.



liebe grüße
s l o a n e.






   

Chiron Lee Park findet das cool.
nach oben springen

#647

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 12:26
von Joah Samples | 129 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote Run run Lost Boy, they say to me. Away from all of reality.Neverland is home to lost boys like me and Lost Boys like me are free

Hello

Also ich habe nichts zu meckern. Der Ava geht auch vollkommen klar, kommst du eben nach unserer Mum
Also von mir aus kann sich das Kücken gerne Anmelden

Grüße
-J



                       

nach oben springen

#648

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 12:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo

Ups anatürlich total verguckt Ich bin über 20

und ich freue mich dann gehe ich mich anmelden Danke schön

Lg


nach oben springen

#649

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 12:38
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.



Wir sehen uns dann gleich auf der anderen Seite.





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die CHICAGO'S MOST WANTEDS durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...




   

nach oben springen

#650

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 14:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name deines Charakters:
Poppy Venus Moore

» Alter deines Charakters:
26

» Beruf | Studiengang:
Studiert was genau weiß sie selber nicht

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Emma Roberts

» Einblick in die Story (erforderlich):
# geboren 10. Februar 1991 in Chicago , Illinois USA
# Vater war Bürgermeister von Chicago , nun widmet er sich seinen Geschäften
# Mutter arbeitet als Architektin entwirft Gebäude
# Geschwister 2
# Kinder wurden durch eine Nanny großgezogen
# kamen als Kinder auf Privat Schulen
# reisten viel in der Welt herum , da ihre Eltern oft Geschäftlich unterwegs waren
# hatte ihre Eltern kaum gesehen und hat auch kein Interesse mehr an ihnen
# hält mit ihren Geschwistern zusammen
# hat es faustdick hinter den Ohren
# lässt sich ungern was sagen, kaum jemand kommt an sie heran
# gibt gerne das Geld ihrer Eltern aus , versucht so ihnen oft eins aus zu wischen
# hatte schon hier und da mal was mit Polizei zu tun
# geht gerne mal auf Partys oder schmeißt selber welche im Haus der Eltern die ey nie da sind
# hat ihren eigenen Stil

hoffe es reicht fürs erst



» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chocago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]
nein

» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [* ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
FSK erreicht, langjährige Playerfahrung

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
xxx

EDIT BY SLOANE


Sloane Eavan Bishop hat sich bedankt.
zuletzt bearbeitet 11.09.2017 14:57 | nach oben springen

#651

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 15:03
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.





HELLOOOOOOO Poppy.

schön dich hier zu sehen..

... ich habe mir deine Bewerbung mal genauer angeschaut und kann nichts bemängeln. ( - das angegebene Passwort war korrekt, sowie dein gewünschter Name und auch Avatar ist noch zu haben sind. ) . Somit kann ich nicht viel mehr sagen als .. "herzlich willkommen" in unserer Familie, die Registrierung wartet auf dich.


liebe grüße
s l o a n e.






   

nach oben springen

#652

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 15:37
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.



Wir sehen uns dann gleich auf der anderen Seite.





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die CHICAGO'S MOST WANTEDS durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...




   

nach oben springen

#653

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 21:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name deines Charakters:
Elinor Jones

» Alter deines Charakters:
58

» Beruf | Studiengang:
Lehrerin

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Emma Thompson

» Einblick in die Story (erforderlich):
Elinor Riley wurde am 15. April 1959 in Llandough nahe der Hauptstadt Cardiff geboren. Sie war das letzte Kind der Familie Riley. Elinors Eltern waren sehr angesehene Leute. Ihr Vater war der Chef einer riesigen Bank. Ihre Mutter war eine hervorragende Schneiderin die Kleider für Reiche Leute schneiderte. Elinor wurde mit ihren Geschwistern sehr liebevoll aber auch streng erzogen. Ihre Eltern waren bedacht dass ihre Kinder gut erzogen wurden, die Töchter der Familie bekamen alle Unterricht im Nähen. Die Jungen mussten oft bei ihrem Vater in der Band helfen. Ihr Vater wollte dass die Jungen mit Finanzen umgehen können und die Töchter schneidern können. Damals war es so, dass Frauen kaum Männliche Berufe ausüben durften. Elinor mochte das schneidern, doch gefiel ihr mit den Jahren der Beruf der Lehrerin mehr. Umso mehr strengte sie sich in der Schule an, zeigte ihren Eltern wie sehr sie gerne eine Lehrerin werden möchte. Ihr Vater sah es nach einer Weile ein und erlaubte ihr den Beruf zu erlernen. Als Elinor den Beruf als Lehrerin erlernte, traf sie einen jungen Mann Andrew. Er war stattlich, sehr gut erzogen und von gutem Hause. Er hatte Interesse an Elinor gefunden wie auch sie. Also hatte Andrew sich an ihrem Vater gewandt um ein Treffen mit ihr aus zu machen. Elinors Vater hatte ihn geprüft und erst als er wusste er ist eine gute Patie gab er seinen Segen zu einem Treffen. Als sie sich das erste Mal trafen, war es eher steif erst als die beiden etwas aßen und tranken kamen sie ins Gespräch. Sie wurden lockerer, hatten viele Gemeinsamkeiten worüber sie reden konnten. Doch war der Abend viel zu schnell vorbei gegangen. Doch Andrew ließ nicht locker und durfte sich erneut mit ihr Treffen, dieses Treffen war viel entspannter und lustiger. Die Wochen, Monate vergingen Andrew traf sich mit Elinor fast jeden Abend und auch Elinors Vater war mit der Beziehung der beiden einverstanden. Eines Tages hielt Andrew bei Elinors Vater um ihre Hand an. Er gestattete die Ehe wenn Elinor sie auch wollte, dass Tat sie und war über Glücklich. Sie hatte einen tollen Beruf als Lehrerin, sogar eine unbefristete Stelle und dann noch einen Mann der sie heiraten wollte. Die Zeit verfolgt auch schnell bis die beiden endlich Mann und Frau waren. Die Ehe der beiden war sehr Glücklich, als Elinor das erste Kind erwarteten war noch alles wie auf Wolke 7. Andrew lies ihr viele Freiheiten wie er es oft seinen Freunden sagte. Sie bekam ihr erstes Kind einen Sohn, der nun die drei zu einer Familie machten. Andrew war so Glücklich, wollte sein Sohn kaum aus der Hand geben. Elinor wollte so viel Zeit sie konnte mit ihrem Sohn genießen, denn sie wollte auch irgendwann wieder arbeiten. Als ihr Sohn 1 Jahr alt war, entschloss Elinor wieder zu arbeiten. Andrew mochte es gar nicht doch Elinor bekam dann doch sein Ok. Die Monate vergingen, Elinors Mutter passte auf ihren Enkel auf solange ihre Tochter in der Schule unterrichtete. Andrew sah es nicht gerne doch erst verheilt er sich eher ruhig. Dann wurde Elinor wieder schwanger, nur wenige Monate später bekamen sie zu ihrem Glück eine Tochter. Die Geburt ihrer Tochter war außer gewöhnlich da es an diesem Tag sehr stürmte und in der Klinik viel los war. Elinor war glücklich sie hatte eine Tochter, sie konnte kaum von ihr lassen. Doch die Geburt war sehr anstrengend und daher kümmerte eine Schwester sich um das Kind. Nichts ahnend das in der Klinik eine Verwechslung geschied. Man legte ihr Baby in einer Falschen Liege und sie bekam ein anderes Kind. Erst dachte Elinor sich ihr Kind sah ganz anders aus, doch wie sagte ihre Mutter immer Baby s verändern sich so schnell was ja auch bei ihrem Sohn so war. Also ließ sie den Gedanken wieder und nahm das Kind mit nach Hause. Sie zog die kleine groß, die doch kaum wie gar keine Ähnlichkeiten mit ihnen hatte. Doch Elinors Mutter meinte Kinder sehen nicht immer den Eltern ähnlich, dass sie auch den Großeltern oder Urgroßeltern ähneln und dann kamen Verwandtschaften hervor mit wem sie Ähnlich aussehen konnte. Elinor lächelte, war einfach glücklich mit ihrer Familie. Doch in Andrew schürte ein Verdacht, seine Frau würde fremdgehen wenn er nicht da ist. Er schluckte es erst runter, verhielt sich aber doch merkwürdig Elinor gegenüber. Als Elinor wieder Arbeiten wollte, wuchs in Andrew immer mehr die Wut was Elinor nicht verstand. Erst meinte er sie ist nun Mutter sie hätte Verpflichtungen wo Elinor aber sagte auch ihre Mutter arbeitete weiterhin. Andrew gab sich irgendwann doch geschlagen weil auch seine Schwiegereltern auf ihn beruhigend einwirkten und Elinor konnte unterrichten. Sie fühlte sich wohl, konnte Kindern wieder einiges beibringen. Sie liebte es ihnen Geschichten zu erzählen, ihnen das Schreiben bei zu bringen, was zu singen. Denn sie unterrichte kleine Kinder. Sie waren noch alle so unschuldige, neugierig, aufgeweckt was zu lernen genau das liebte Elinor. Die Zeit verging so schnell und Elinor wurde wieder schwanger, auch dieses Mal bekam sie eine Tochter. Andrew verhielt sich komisch betrachtet das Baby und war dann doch glücklich als er Ähnlichkeiten zu sich fand. Seine älteste Tochter doch benahm er sich schon anders. Elinor sprach mit ihrer Mutter und erzählte ihr von ihren Beobachtungen und die versuchte ihr gut zu zu reden. Doch auch als Elinor wieder zu Hause war, verhielt sich Andrew immer noch anders. Ihre Beziehung wurde immer laute, sie stritten viel, er schrie sie nur so an und erhob sogar seine Hand gegen sie. Er sagte sie sei ihm untreu gewesen, hätte ihm ein Kuckuckskind unter geschoben und sie sei eine Rabenmutter da sie ihren Beruf weiter ausgeübt hatte. Elinor hatte ihm immer wieder gesagt, dass sie nie mit einem anderen Mann geschlafen hat nur mit ihm. Das alle ihre Kinder von ihm sind und er nur Geister sieht wo keine sind. Das die älteste nun mal ihren Urgroßeltern ähnlich aussieht und er sich sicher sein kann das sie seine Tochter ist. Er wollte davon nichts mehr hören. Die Monate vergingen, Andrew war immer noch so Kühl zu ihr, nur wenn er etwas getrunken hatte, nahm er sich das was ihm zu stand. So seine Aussage, Elinor fügte sich auch hatte sie den Beruf als Lehrerin an der Nagel gehängt. Kümmerte sich ausschließlich um ihre Kinder und den Haushalt. Andrew kümmerte sich um seine Arbeit kaum war er zu Hause zu sehen und wenn dann war er nur für sein Sohn und seiner jüngeren Tochter da. Elinor wurde wieder schwanger, sie dachte durch dieses Kind könnte sich ihre Ehe vielleicht noch retten doch war es ein trug Sinn. Andrew veränderte sich und Elinor wollte einfach diese Beziehung nicht mehr. Sie reichte die Scheidung ein, zog aus dem Haus aus. Nahm erst die Kinder mit sich, doch als die Scheidung durch war. Wurden Andrew und nicht ihr die Kinder zu gesprochen, nur die älteste durfte Elinor bei sich behalten. Für Elinor ging die Welt unter, sie wurde ganz ruhig und verschlossen, doch gab sie für ihre älteste nicht auf. Sie zog mit ihr weg, wollte neu anfangen. Hatte aber immer ihre Kinder in den Ferien oder an den Wochenenden bei sich. Es war hart, sie genoss die Zeit mit ihnen, doch wusste sie dass es nicht für Ewigkeit ist. Immer wieder musste sie ihre Kinder gehen lassen und wenn ihre älteste bei ihrem Ex Mann war, wusste sie dass er sich nie so liebevoll um sie kümmert. Natürlich ging es nicht ganz spurlos an ihrer Tochter vorbei, dass ihr Vater sie so behandelt doch versuchte Elinor ihrer Tochter umso mehr liebe zu schenken. Als die Kinder alle aus dem Haus waren, änderte sich wieder etwas. Elinor und Andrew bekamen von einem Anwalt einen Brief, dass ihre Tochter vertauscht wurde und ihre Leibliche Tochter sie gerne kennen lernen möchte. Elinor dachte sich es wäre ein Scherz und legte den Brief erst weg. Doch als Andrew vor ihrer Wohnung stand und ihr den Brief den er bekam zeigte, sprachen beide drüber. Es war das erste Mal das er sich vernünftig mit ihr. Beide entschlossen gemeinsam zu dem Anwalt zu fahren als ihre Tochter bei ihren Geschwistern war. Die beiden erfuhren dass es stimmt, dass ihre Tochter verwechselt wurde, dass beide Schadensersatz bekommen. Für Elinor war es alles wie ein Bus der an sie vorbei rauschte, als der Anwalt alles erzählte. Andrews Gesicht wurde auch immer blasser da er Elinor immer so mies behandelte. Beide saßen dort und eine junge Frau kam herein, sie war ihre Tochter, die Ähnlichkeiten waren sehbar. Doch wie kann das ihre Tochter sein und ihre Tochter in Chicago ist eine fremde, nein Elinor wollte es erst nicht glauben. Als die junge Frau dann ganz nah bei ihr stand, konnte sie aber für ihre Gefühle auch nichts und nahm sie gleich in den Arm. Sie war ihre Tochter, genau wie ihre andere Tochter. Es ist schon komisch so wie sie gerade dachte aber die Gefühle waren nun mal so. Sie wollte ihr Kind nicht weg nehmen lassen dass sie Jahre lang groß gezogen hatte. Dann erfuhr Elinor dass die Leiblichen Eltern ihrer Tochter verstorben sind und es keine Verwandten gibt. Elinor sagte gleich sie wolle das sorgereicht für ihr Kind auch wenn sie schon lange er wachsen ist. Sie wollte dass sie ihre Tochter ist egal ob Blutsverwandt oder nicht. Andrew hörte diese Worte, entschuldigte sich für all das was er sagte und setzte sich für seine Ex Frau ein. Der Anwalt verfasste ein schreiben, gab es gleich zum Gericht. Elinor, Andrew und ihre Tochter fuhren gemeinsam nach Chicago wo ihre Kinder sind. Als sie dort ankamen, war es erst still, doch Andrew begann dann zu sprechen. Elinor hörte ihm zu und war sprachlos. Er erzählte sehr behutsam von allem was sie erfahren haben, er entschuldigte sich sogar bei ihrer Tochter und sagte ihr auch das Elinor immer ihre Mutter bleibt und wenn sie es möchte würde auch er gern ihr Vater sein. Natürlich war es viel für die Kinder und auch für sie, es vergingen einige Tage und dann kam es so wie es kommen sollte. Alle Kinder Leibliche und auch ihr Kind was sie all die Jahre aufzog entschlossen das sie eine Familie sind egal ob Blutsverwandtschaft oder nicht und das neue Mitglied der Familie wurde auch Herzlich aufgenommen. Seit dem hatte sie Fünf Kinder und auch Andrew dürfte dem Anwalt ein Schreiben zu kommen lassen das er der Vater für das Kind was er nie in den Arm nehmen wollte sein möchte. Die Beziehung der beiden würde nie wie früher werden doch durch das Ereignis wurden sie wieder Freunde. Und Elinor und ihre Töchter zogen in der Nähe der restlichen Familie. Damit sie alle zusammen sein können, wenn sie möchten.

» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Lake Ground Hills

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]
wurde mit Aidan in der Frageecke besprochen

» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ x] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
ü18, eine menge Jahre Playerfahrung

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
edit by vale


zuletzt bearbeitet 11.09.2017 21:35 | nach oben springen

#654

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 21:36
von Valentina Jones | 6.416 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote "I've got a list of names and yours is in red, underlined"

Halllööchen Tantchen
Schön das du deinen Weg nach Chicago zurück gefunden hast - Ich denke mal das sich @Aidan Ellender Jones sehr freuen wird

Nun komme ich mal direkt zu dir Schlaue Brille und so nae?
Deine Angaben stimmen alle, ich habe nichts zum meckern gefunden und deswegen darfst du dich Anmeldung schwingen wo ich dich abholen werde

Bis gleich ♥

Vale







nach oben springen

#655

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.09.2017 21:56
von Clayton Cheslock | 3.114 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. it is what it is.





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die CHICAGO'S MOST WANTEDS durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...





nach oben springen

#656

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.09.2017 16:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name deines Charakters:
Isaac Evans

» Alter deines Charakters:
Er ist 28 Jahre alt.

» Beruf | Studiengang:
Lebenslänglicher Student | Straßenmusiker - Lebenskünstler - Lizenzfreier - Vollzeit Optimist

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Ryan Cooper


» Einblick in die Story (erforderlich):
Isaac wuchs ohne Mutter auf. Es gab immer nur ihn und seinen Vater. Schon immer irgendwie und daran hatte sich der damals erst 4 Jährige junge mit den schwarzen Haaren dran gewöhnt gehabt. Bis sein Dad eine neue Frau heiratete und das Verhältnis zwischen den beiden Männern (Isaac war so um die 13) rapide den Bach runter lief. Sein Dad interessierte sich nur noch für diese frau, er war regelrecht besessen und schien gar nicht zu merken wie sehr diese hexe ihn veränderte. Isaac hatte anfangs noch versucht sich einzumischen, lies es aber als er merkte das es nichts brachte und entwickelte sich selbst auch in eine andere Richtung. Nämlich die in der ihm alles gleichgültig wurde. Isaac fing an Drogen zu nehmen, eben das ganze Programm. Er trank immer etwas mehr als seine Freunde und irgendwann wachte er nicht mehr auf, nachdem er mal wieder etwas in die Stränge geschlagen hatte. Das hätte seinen Dad wachrütteln sollen. Stattdessen wachte er alleine im Krankenhaus auf, ziemlich traurig oder? Das dachte sich die Sozialarbeiterin auch die sich den 14 jährigen angenommen hatte. Durch ihre Hilfe packte Isaac sein leben nach und nach wieder und half auch dabei das sein Vater wieder auf ihn zukam. Eine außenstehende Meinung ist ja bekanntlich manchmal besser und hilfreicher. So auch in ihrer beider fall. Das Verhältnis verbesserte sich wieder und sein Dad trennte sich sogar von seiner Freundin, als er merkte, der Blauäugige Kerl, dass sie nur auf seine Kohle aus war. Geld. Noch so ein Thema. Davon gab es schon immer reichlich in der Familie Evenas und daran würde sich auch in den nächsten Jahren nicht viel ändern. Isaac hatte sich jedoch nie wirklich dafür interessiert. Klar war er froh es zu haben, aber er war auch ein Mensch der gut nur mit dem nötigsten auskommen konnte. Eines Tages würde er all das vermögen erben und ein Reicher Mann sein. Hoffentlich mit einer schönen frau an seiner Seite. Er würde alles anders machen als sein Dad. – Das hatte er zumindest immer gedacht. Und das, eines Tages ihn schon sehr bald ereilen sollte, hätte er auch nie und nimmer erwartet. Doch so war es. Mit 19 Jahren war Isaac bereits eine Vollweise und Millionenschwer. Er wurde mehr oder weniger in sein Studium reingedrückt. Isaac musste zu seinem Onkel ziehen der in Chicago lebte und dort das Studium beginnen um dann später wenn er alt genug war, die Firma zu übernehmen die einst seinem Vater gehört hatte. Aber war es nicht das, was Isaac immer verhindern wollte? So zu werden wie sein Vater, auch wenn er diesen immer geliebt hatte?! --- Heute. Isaac leitet mit seinen nun 31 Jahren eine Firma, lebt in einem Loft im Zentrum von Chicago und doch lebt er sein eigenes Leben. Er hat es geschafft sein Privates von seinem Beruflichen Leben zu trennen. Er ist trotz seiner schweren Verluste, irgendwo der junge von damals geblieben. Ihr wollt wissen wie? Na lernt ihn doch einfach selbst kennen ;)

» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]


» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]


» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
Über 18 so 5 Jahre

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
xxx

EDIT BY SLOANE


Sloane Eavan Bishop hat sich bedankt.
zuletzt bearbeitet 12.09.2017 16:56 | nach oben springen

#657

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.09.2017 16:57
von Isaac
avatar

Beim' Alter hab ich mich oben vertippt. Er ist natürlich wie unten in der Story auch steht 31 Jahre


nach oben springen

#658

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.09.2017 17:03
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.





HELLOOOOOOO ISAAC.
schön dich hier zu sehen..

... ich habe mir deine Bewerbung mal genauer angeschaut und kann wirklich nichts bemängeln. - Nur gut, dass dir das mit dem Alter aufgefallen ist. ( - das angegebene Passwort war korrekt, sowie dein gewünschter Name und auch Avatar noch zu haben sind ) . Somit kann ich nicht viel mehr sagen als .. "herzlich willkommen" in unserer Familie, die Registrierung wartet auf dich, sowie ich selbst - aber zwing mich nicht irgendwelche Koffer zu schleppen, du siehst stark genug aus, da bin ich mir sicher, dass du das packst.


liebe grüße
s l o a n e.






   

nach oben springen

#659

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.09.2017 17:08
von Sloane Eavan Bishop | 943 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote .. but dreams have ways of turning into nightmares.





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die CHICAGO'S MOST WANTEDS durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...




   

nach oben springen

#660

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 13.09.2017 15:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Sooo und da wäre ich auch schon

» Name deines Charakters:
Bailee Kimela Jones

» Alter deines Charakters:
34 Jahre

» Beruf | Studiengang:
abgeschlossenes Psychologie Studium; Weiterbildung zur Psychotherapeutin

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Rosamund Mary Ellen Pike

» Einblick in die Story (erforderlich):
Es war Dezember. Die Straßen waren weiß, bedeckt vom Schnee. Ganze vier Tage vor Heiligabend kam Bailee Kimela Jones in Llandough nahe der Hauptstadt Cardiff zur Welt und machte damit das junge Ehepaar Andrew Blake Jones und Elinor Jones (geb. Riley) auch zu jungen Eltern. Eine Zeit lang bildeten sie zu dritt eine kleine, glückliche Familie.
Allerdings dauerte es nicht lange, bis Elinor erneut schwanger wurde und die kleine Bailee sich als große Schwester bezeichnen durfte. Die Blondine liebte und vergötterte ihre kleine Schwester, wie auch jede weitere ihrer Geschwister. Liebte es wenn ihre kleinen Schwestern zu ihr kamen, um sich einen Rat einzuholen. Zugegeben bewunderte sie ihre Eltern, dass sie es schafften solch eine wilde Mädchenbande zu bändigen. Natürlich hatten sie eine behütete und glückliche und sorgenfreie Erziehung genießen dürfen, was jedoch aber nicht hieß, dass man ihnen alles durchgehen ließ. Da schon ihre Mutter eine strenge Erziehung über sich ergehen lassen durfte, bekamen auch die Jones Kinder davon etwas ab. Geschadet hat es aber, Bailees Ansicht rückblickend nach, überhaupt nicht. Die Jahre vergingen also und aus zwei Jones-Mädchen wurden es auf einmal vier Stück. Die Familie wuchs. Nicht zu vergessen die vielen weiteren Verwandten welche ebenso zur Familie zählten. Gefehlt hatte es in der Familie auch nie an etwas. Beide ihrer Eltern standen mit beiden Füßen fest in ihrem Beruf. Aber wie es in jeder Familie der Fall war, gab es auch bei den Jones ein kleines Familiendrama. Je älter die Blondine wurde,
umso mehr fiel ihr auf, das sich ihre Eltern immer öfters Stritten. Zwar hatte Bailee nicht wirklich eine Ahnung worum es ging, aber es wirkte sich auf das Familienleben aus. Man merkte wie beide mit der Situation unzufrieden waren, vor allem ihre Mutter. Es tat ihr natürlich leid - wer sah denn auch schon gerne seine Eltern streiten? Was aber konnte sie auch schon als ein kleines Kind dagegen tun? Sie hätte alles getan, wenn sie gewusst hätte was. Die Scheidung ihrer Eltern kam demnach nicht gerade überraschend. Einerseits hatte es sich die Blondine schon gedacht, wenn auch sie andererseits mehr als nur gehofft hatte, dass es nicht so weit kommen würde. Die darauf folgende Zeit war nicht gerade die Einfachste. Während sie sich den Kopf zerbrach zu wem sie gehen würde, wurde von anderen ihr diese Entscheidung übernommen. Da ihrem Vater das Sorgerecht für die Kinder übertragen wurde - bis auf die zweit Älteste der Jones -, ging es für Bailee und ihre anderen Geschwister nach Chicago. Die Heimat ihres Vaters. Hier erhoffte sich dieser natürlich die Unterstützung seiner Familie. Immerhin war es kein leichtes für ihn als Alleinerziehender Vater von drei Kindern. Natürlich war es eine große Umstellung, keine Frage. Die Suche nach Freunden begann von neuem. Neue Schule. Neue Lehrer. Alles war neu. Doch gelang es der Blondine schneller Anschluss zu finden als gedacht, was im Nachhinein doch eine ziemliche Erleichterung war. Und doch verstand sie es nicht wirklich, warum die zweit Älteste bei ihrer Mutter bleiben durfte. Bailee hatte jeder ihrer Schwestern gleich gern und bevorzugte keine von diesen, wenn auch sie sich mit der einen besser verstand als mit der anderen - das war aber in ihren Augen etwas völlig normales. Aber aufgrund der Gegebenheiten fühlte sie sich schon etwas .. nun ja .. vernachlässigt von ihrer Mutter. War sie ihr etwa nicht gut genug? Oder warum hatte sie nur eine von ihnen mit genommen? Als vierzehnjährige bildete sich die Blondine die ein oder andere Dinge ein und war für eine Zeit lang nicht wirklich gut auf ihre Mutter zusprechen. Immerhin kannte sie nicht den wahren Grund für die Situation. Auch wenn sie sich viele Gedanken darum machte, ging alles andere um sie herum weiter. Die Schule und das ständige hin und her zwischen New York, Chicago und ihrer alter Heimat. Bailee konnte sich schöneres vorstellen, aber so sah sie wenigstens ab und an ihre Mutter und den Rest ihrer Familie.
Trotz der kleinen Schwierigkeiten in ihrer Jugend hatte sie Blondine die Schule und ihr Ziel nie wirklich aus den Augen verloren. Stets hatte sie sich darum bemüht gute Noten zu schreiben. Nicht selten wurde sie von anderen als kleiner Streber oder anderes bezeichnet, was ihr allerdings aber nicht viel ausmachte. Im Grunde war es nichts als sinnloses Gerede auf welches die Blondine nicht sonderlich viel Wert gab. Schließlich war es nichts schlimmes schlau zu sein, oder? Ihren Abschluss in der Tasche, auf welchem man durchaus stolz sein konnte, stellte sich die Frage wie es nun weiter gehen sollte. Natürlich würde sie auf ein College gehen, nur in welche Richtung sollte es gehen? Nach einigem hin und her entschied sich die damals achtzehnjährige für ein Psychologie Studium. Schon immer konnte sie gut mit anderen umgehen und interessierte sich für das menschliche Verhalten. Mal ganz davon abgesehen, dass sie schon immer versuchte anderen, wo es nur ging, weiterzuhelfen. Demnach war es keine große Überraschung als sie mit ihrem Wunsch ankam. Nachdem die Entscheidung also fest stand, bewarb sich die Blondine an einigen Universitäten. Einige auch weiter weg, unter anderem an dem Felician College in New York. Da ihre Noten nicht schlecht waren erhielt sie von mehr als nur einem College eine Zusage. Ihre Wahl allerdings fiel auf das College in New York. Natürlich spielte die Tatsache, dass ihre Mutter sich zu diesem Zeitpunkt noch in New York aufhielt, eine große Rolle. Zudem mochte Bailee die Stadt die niemals schlief, sodass sie sich auf die kommende Zeit freute, so schwer und anstrengend diese auch werden mochte. Für die erste Zeit suchte sie sich ein Zimmer im Studentenwohnheim ehe sie sich einen kleinen Nebenjob suchte, mit welchem sie sich nach einigen Monaten ein kleines Zimmer in einer Wohngemeinschaft leisten konnte. Da sie aus einer Großfamilie kam, war es für sie kein großes Problem mit anderen in einer Wohnung zu leben, wenn auch es nicht gerade selten zur ein paar keinen Reibereien kam - schließlich hatte jeder andere Vorstellung im Punkto Sauberkeit, Ordnung etc. Aber im Groß und Ganzem kam Bailee mit ihren Mitbewohnern super zurecht, sodass sie durchaus behaupten kann eine tolle Zeit in New York gehabt zu haben. Vier Jahre vergingen allerdings schneller als gedacht bis die junge Jones ihren Bachelor Abschluss in der Tasche hatte. Nach einigen Überlegungen entschied sie sich noch eine Weiterbildung zur Psychotherapeutin zu machen, wodurch ihr noch einige weitere Türen geöffnet wurden. Ein paar Jahre arbeitete sie in New York, wobei sie sich insbesondere auf Kinder und Jugendliche spezialisierte, in einer Einrichtung bis in der Familie einige große Neuigkeiten bekannt gegeben wurden. Während Bailee selbst mitten im Leben stand, erhielten ihre Eltern ein Schreiben vom Anwalt, welches ihnen mitteilte, dass ihre leibliche Tochter welche bei der Geburt vom Krankenhaus Personal vertrauscht wurde auf der Suche nach ihnen war. Die Überraschung als auch der Schock war natürlich groß und doch freute sich die älteste der Jones Kinder darüber .. irgendwie. Während also das Verhältnis zwischen ihren Eltern sich wieder besserte und ihre Mutter auch wieder zurück nach Chicago zog, blieb die Blondine selbst noch eine Weile in New York. Immerhin konnte sie schlecht alles stehen und liegen lassen und zurück nach Chicago kehren. Da sie allerdings ihre Familie schrecklich vermisste, bemühte sie sich darum eine Stelle in Chicago zu finden, was ihr auch gelang, sodass auch sie zurück in ihre zweite Heimat kehren konnte.


» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]
Ich bewerbe mich auf das Gesuch von Elinder Jones nach Absprache mit Aidan Ellender Jones und wandle den gewünschten ältesten Sohn in die älteste Tochter um.

» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ x ] Ein alter reicht [ ]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
Meine PB ist 21 Jahre jung und playt seit 2011.

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
xxx


EDIT BY SLOANE.


Sloane Eavan Bishop hat sich bedankt.
zuletzt bearbeitet 13.09.2017 15:18 | nach oben springen


Besucher
41 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Twinkle Taneja - Sarna, Dahlyn Jaclyn Henderson, Reagan Sway Hendricks, Frederick Cheslock, Beatrice Lannister, Jonathan Burke, Naya Abel, Eileithyia Zeliha Dunne, Hani A. Abdelmalek, Allegra E. Madigan, Maxine Hathaway, Gabriel de Rosa, Kayla Dimer, Clayton Cheslock, Arcadia P. Fairbanks, Thatcher Lowndes, Vaith Parker, Alaric James Herford, Sloane Eavan Bishop, Emilia Presley, Zachary Milton, Jake Sanders, Valentina Jones, Alice Murray, Kim Henderson, Willow Reyez, Evan Finch, Nolan Salvage, Harry Sikaru, Bartemius Corban Rhodes, Darian Delano, Mason Harper, Devon Sullivan, Taylor June Hudson, Jason Madigan, Paige Annabelle Jones, Gideon Prewett, David West, Lilly Donovan, Jie Tian Gao, Mirena Claire Redfield

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Devon Sullivan
Besucherzähler
Heute waren 267 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 307 Gäste und 129 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1770 Themen und 58567 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:
, , , Ada Davis, Adelyn Parker, Aidan Ellender Jones, Alaric James Herford, Alessya Lowndes, Alexander Rhys Beckwirth, Alice Murray, Allegra E. Madigan, Amelia Grace Franklin, Amy Scott, Anora Steel, Arcadia P. Fairbanks, Ariola Lewis, Aurora Miller, Ava Josefinè Carter, Avery Blake McTavish, Azura Talib, Bartemius Corban Rhodes, Beatrice Lannister, Benjamin Julian Jones, Camille Amara Knoxville, Cassius Delano, Chiron Lee Park, Chris Grant, Clayton Cheslock, Corey Chadwell, Dahlyn Jaclyn Henderson, Dale Cieran Costello, Daniel Reid, Darian Delano, David West, Destiny Carpenter, Devon Sullivan, Eileithyia Zeliha Dunne, Elena Mason, Elinor Jones, Elizabeth Rhodes, Emilia Presley, Emma Gleeson, Evan Finch, Frank Turner, Frederick Cheslock, Gabriel de Rosa, Gala Mariola Henrigues, Gideon Prewett, Gregory Solomon Ashbury, Hani A. Abdelmalek, Harry Sikaru, Helen Lilja Tremblay, Holly McKeen, Hope Emma Snow, Izobel Wilson, Jace Walker, Jacob Holt, Jade Wheeler, Jai Reese, Jake Sanders, Jason Madigan, Jennifer Rose O’Reilly, Jesse Satchmore, Jie Tian Gao, Joah Samples, Jonathan Burke, Jordan Aguilar, Josey Fairbanks, Josh Smith, Joy Malin Samples, June Davidson, Kayla Dimer, Killian Snow, Kim Henderson, Liam Crawfield, Lilly Donovan, Louanné Eve García, Louisa Cardwell, Lucijan Clarence Cesarec, Luke Crawfield, Mason Harper, Maxine Hathaway, Mayra Graham, Meagan Acacia Johnson, Melina Samples, Melinda Aria Johnson, Mila O’Shea, Mirena Claire Redfield, Nathan Grey, Naya Abel, Niko Snow, Noah Carter, Nolan Salvage, Novalee Lilian Jenkins, Oliver Davidson, Paige Annabelle Jones, Patricia Soley Campbell, Reagan Sway Hendricks, Reginald McTavish, Roya Lymondt, Ruby Madigan, Russell Wendell Lexleigh, Réka Taleja Crawfield, Samuel Sørensen, Serena Franklin, Sloane Eavan Bishop, Sophia Grant, Sophie Elena Hall, Taylor June Hudson, Thatcher Lowndes, Thierry Roscale, Thomas Jones, Tom Frost, Twinkle Taneja - Sarna, Vaith Parker, Valentina Jones, Willow Reyez, Yvie Brown, Zachary Milton, Zak Aguilar, Zeno Floyd Franklin
Besucherrekord: 79 Benutzer (17.09.2017 19:05).

disconnected Chicago Talk Mitglieder Online 41
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen