#106

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 19:12
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.

Dankeschöööööööööön
Dann mal schnell in die Anmeldung mit dir!







nach oben springen

#107

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 19:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich zögere meine Anmeldung natürlich nicht gerne hinaus - aber was ist mit dem alten Probepost, der verlangt wurde?


nach oben springen

#108

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 19:16
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.


das hatte ich ganz verschwitzt Routine bringt einen ja bekanntlich um, ich durchsuche die Gesuche-Anzeigen und finde nichts, und schon gehts weiter

Einmal hier hin bitte!
Eileen Smith >> Gesuche Josh Smith








nach oben springen

#109

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 21:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Da ich noch nie sonderlich viel von großen Vorwörtern hielt mach ich es kurz und knakick xD

» Name deines Charakters:
Narcissa Telford

» Alter deines Charakters:
einundzwanig

» Beruf | Studiengang:
Studentin | Maschinenbau

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Madelaine Petsch


» Einblick in die Story (erforderlich):
"Eine reiche und verwöhnte Göre, nicht besonders helle oder freundlich und an nichts außer ihrem äußeren interessiert." Die Kurzbeschreibung die jene abgeben welche Narcissa flüchtig oder auch nur Oberflächlich kennen. Auf gewisse Art und weise traf diese Beschreibung auch zu doch bei anderen, war es weit entfernt von der Wahrheit.
Das ihre Familie Geld wie Heut hat entspricht der Wahrheit, ihr Vater leitet das Familienunternehmen nun schon in dritter Generation und arbeitet dafür rund um die Uhr. Auch wenn es für ihn nicht immer einfach wahr so schaffte er es dennoch in Narcissas Kindheit sich immer wieder für seine Kinder Zeit zu nehmen. Nie verpasste er irgendwelche Anlässe, Veranstaltungen oder Aufführungen auch wenn er im Gegenzug dann dafür die ganze Nacht durch arbeiten musste.
Eben da es ihrer Familie nie an Geld fehlte bekam sie so gut wie jeden Wunsch erfüllt, etwas woran sich bis heute auch nichts geändert hat. Dennoch brachten ihr ihre Eltern auch von anfang an bei das nichts selbstverständlich ist. Um ihre Wünsche erfüllt zu bekommen, musste sie sich benehmen, mit helfen, die Noten mussten passen und in den Ferien half sie in der Firma ihres Vaters mit.
An sich ist es Narcissa recht egal was andere und vor allem Außenstehende von ihr denken, nur eins kann sie so gar nicht leiden wenn man sie für ein dummes Püppchen hält. Die schulische Ausbildung der hübschen Rothaarigen lag ihren Eltern schon Anfang an sehr am Herzen. Bis zur Highschool bekam sie Privatunterricht für welchen ihre Eltern nur die besten Lehrer organisierten. Für ihre Highschooljahre jedoch durfte sie "normal" zur Schule gehen, für Cissa eine mehr als nur willkommene Abwechslung. Denn Privatunterricht konnte unheimlich langweilig werden. In ihrer Highschoolzeit machte die rothaarige Schönheit einfach alles mit, AGs, Cheerleading und andere Auserschulischeaktivitäten. Einfach alles was ihre Collegebewerbung neben ihrem markelosen Einser durchschnitt aufwertete.
Narcissas große Leidenschaft, etwas das ihr nie jemand zutraut, sind Maschinen, Roboter, Computer, einfach alles das man auseinander und wieder zusammen bauen kann. Schon als Kind hatte sie zuhause einfach alles aufgemacht und Teile ausgebaut um herraus zu finden wie etwas funktionierte. Von komplexen Maschinen die in den Fabriken ihres Vaters stehen über Handys, selbst Waffen, sie kann einfach alles auseinander und wieder zusammen bauen. Und was ihr die die meiste Freude macht neue Maschinen zu entwickeln und aus altem neues zu bauen. Ihr Physik Studium hat Narcissa bereits abgeschlossen und sie steht kurz dafür ihr Studium für Maschinenbau ab zu schliessen, ihr Plan ist es sich danach weiter in Richtung Robotik oder Weltraumforschung zu gehen.


» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
Das müssten 7-5Jahre sein auf 21 Jahre

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
part time princess approved


Jane Cheslock liebt es.
zuletzt bearbeitet 27.07.2017 21:08 | nach oben springen

#110

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 21:11
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.

Hallo holde Maid

Ihr macht mir den Job zu leicht, wirklich Wenn hier einer nach dem anderen mit so hübschen Avataren und so vorbildlichen Bewerbungen aufläuft, werde ich noch arbeitslos Da bekomm ich ratz fatz einen Brief von @Valentina Jones, dass sie mich aus Kostengründen nach Süd Korea versetzen
Genug sinnloses Gerede - da du dich auf kein Gesuche gemeldet hast, habe ich die Befugnis, dich SOFORT durchzuwinken, wäre ja auch schwer schade, wenn du weiter in der Kälte warten müsstest

Liebe Grüße







Valentina Jones fragt sich was mit dir nicht stimmt.
Valentina Jones lacht sich den Arsch ab.
Valentina Jones möchte SAW mit dir spielen.
nach oben springen

#111

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 21:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name deines Charakters:
Sarah Madison Hunter

» Alter deines Charakters:
28 Jahre alt

» Beruf | Studiengang:
Gerichtsmedizinerin

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Rose McIver

» Einblick in die Story (erforderlich):
Sarah wurde am 10. Oktober 1988 Auckland, Neuseeland. Sie war das erste Kinder von dem Ehepaar Kelly Hunter geb. Whitfield & John George Hunter. Sie wuchs die ersten 12 Jahre in Neuseeland auf. Als sie 2 Jahre alt wurde bekam Sarah eine kleine Schwester Lilly. Beide waren von Anfang an unzertrennlich, haben viel zusammen unternommen. Als die Familie nach Amerika zog , da ihr Vater dort einen Job bekam, waren die beiden alles was sie hatten. In der neuen Umgebung fanden sie nur schwer Anschluss. Einige Monate vergingen und Lilly bekam Freunde, nur Sarah irgendwie nicht. Daher wurde Sarah eher ein Einsiedler, sie beschloss sich nicht unter kriegen zu lassen aber wen die anderen keine Lust auf sie haben , hat sie auch keine Lust. Sarah fand schnell etwas was sie liebte , Fotografieren , Singen, Instrumente dass war Sarahs Leben. Sie unternahm viel alleine , doch ab und zu auch was mit ihrer kleinen Schwester. Sie fand Orte die wohl nie jemand sonst gesehen hat. Alte Häuser, alte Bäume , Menschen die keiner so bemerkt das interessierte Sarah sehr. Daher war Sarah nach der Schule oft auf den Straßen unterwegs. Mit den Jahren fand Sarah doch ein paar Freunde, es war nicht einfach doch als sie erst eine Freundin hatte kamen gleich einige dazu. In der Schule war Sarah immer eine gute Schülerin. Als die Klasse ein Schulausflug machten, fand Sarah ihre Berufung, ein Junge hatte sich verletzt und Sarah half ihm. Seit dem war Sarah beliebt, alle wollten mit ihr befreundet sein, doch sie blieb so wie sie ist. Sie hatte immer noch viele Hobbies , lernte Menschen kennen und half wo sie konnte. Sie nahm an Projekten Teil , die für Bedürftige sind. Half beim Bauen von Häusern, half in Suppenküchen und sammelte Spenden. All das liebte Sarah sehr, als Sarah auf dem College war überschlugen sich Ereignisse. Ein Freund und sie waren in einer Bank als die Überfallen wurde. An diesem Tag wurde ihr Freund vor ihren Augen umgebracht, Sarah war selber verletzt wurde ins Krankenhaus gebracht, verlor viel Blut. Nur wenige hatten dieses Ereignis überlebt doch wer es hatte, konnte nur schwer damit umgehen was geschehen war. Sarah fand in Arbeit ihre Ablenkung nicht darüber nach zu denken , daher machte sie ihren Abschluss und entschloss sich Gerichtsmedizinerin zu sein. Sie nahm eine Stelle an, schloss nur schwer Freundschaft zu Arbeitskollegen. Doch auch die knackten Sarah irgendwann, von da an entschloss Sarah sich von dem Ereignis nicht beherrschen zu lassen und nahm ihr Leben wieder in die Hand. Sie unter nahm viel, machte einen drauf und lernte Menschen kennen. Zu ihrer Familie hat Sarah ein sehr enges Verhältnis auch zu sehr engen Freunden.

» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]
nein

» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ x] Nein [ ] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
ü18 / Jahre lange Erfahrung

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
part time princess approved


Jane Cheslock liebt es.
zuletzt bearbeitet 27.07.2017 21:17 | nach oben springen

#112

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 21:21
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.

Guten Nacht, du eckige Acht

Jetzt ist es passiert - die tauschen mich aus Die suchen sich einen hübschen Wellensittich, setzen ihm ne Perücke auf, und bringen ihm bei "Kommt rein" zu sagen
Bis @Clayton Cheslock jedoch meine Koffer gepackt hat, übernehm ich weiter vorbildlich meinen vogelgleichen Job und träller dir ein bitte betrete unser schönes Heim entgegen, in der Hoffnung, dass du bei meinen Mit-Admins ein gutes Wort für mich einlegst
Ich hab nämlich nichts an deiner Bewerbung auszusetzen

Liebe Grüße







Valentina Jones und Clayton Cheslock fragen sich was mit dir nicht stimmt.
Damien Archibald Bentley und Avery Blake McTavish lachen sich den Arsch ab.
nach oben springen

#113

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 27.07.2017 21:37
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die Gesuche der Member durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...








nach oben springen

#114

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.07.2017 22:36
von Crys Cross
avatar

» Name deines Charakters:
Crystal Cross

» Alter deines Charakters:
20 Jahre

» Beruf | Studiengang:
irgendwie wieder Schüler, sowie Cart Boy eines Country Club's

» Avatar:
Nick Roux wurde für mich reserviert

» Einblick in die Story:
'Syndrom X - bezeichnen Mediziner die unbekannte, einzartige Krankheit, die eine gravierende Entwicklungsstörung zur Folge hat. Obwohl es so scheint als würden die Betroffenen nicht altern, sind Teile ihrer Körper unterschiedlich alt. Beispielsweise die Knochen, die Zellen und die Organe. Bisher blieben alle Tests - sowie auch die Untersuchung der DNA selbst - ergebnislos. Gerade einmal 6 Menschen auf der Welt leben mit dieser unerklärlichen Erkrankung. Unter ihnen, Crystal Cross.

Crystal - oder Crys, wie er sich selbst nennen lässt - hatte es in seinem Leben nie leicht. Nicht nur, dass der 20 Jährige im Körper eines 16 Jährigen gefangen ist und sich laut Experten an diesem Zustand in den nächsten 10 Jahren wohl auch nichts ändern wird, er schien auch allgemein immer vom Pech verfolgt zu sein. Angefangen bei seiner Geburt. Nicht nur, dass er gut einen Monat zu früh zur Welt kam und man durch den Drogenkonsum seiner Mutter bereits Entzugserscheinungen bei dem Frühchen feststellen musste, seine Mutter entschied sich nur drei Tage nach seiner Geburt dafür, ihren kleinen Säugling zur Adoption frei zu geben. Nicht etwa weil sie ihrem Sohn ein besseres Leben bieten wollte oder sie sich Gedanken um ihn machte. Immerhin hatte sie ihn bereits genug gestraft, als sie ihn nach der Droge Crystal Math benannt hatte. Übrigens ihre bevorzugte Droge um sich abzuschießen. Nein, sie hatte einfach nur keinen Bock gehabt sich um ein Baby zu kümmern. Statt dessen reiste sie lieber per Anhalter durch die Welt und ließ ihren Sohn ohne das Wissen seines Vaters im Heim versauern. So zeichnete sich schon im Kindesalter des Blonden ein eher zuhaltendes Verhalten ab. Das Heimpersonal versuchte den kleinen Jungen immer wieder dazu ermutigen aus sich heraus zu kommen, doch schien es eher der Fall zu sein, dass Crys mit anderen Kindern nicht klar kam. Um so älter er wurde, um so deutlicher wurde es. Er legte sich nicht nur mit Kindern in der Schule, sondern auch mit einigen der Heimkinder an. Da er sich sein Zimmer mit 5 anderen Jungs teilen musste und er nie etwas für sich alleine haben konnte - ja nicht einmal 10 Minuten alleine im Zimmer - entwickelte Cray eine regelrechte Abneigung gegen Kinder jeden Alters. Oft zog er sich auf den Dachboden zurück oder begann damit, aus dem Heim abzuhauen. Nicht einmal die Pflegefamilien konnten den eigenwilligen Jungen lange im Griff behalten. Crys wurde also als unvermittelbar eingestuft und fristete sein Leben weiter im Heim.

Während das Leben im Heim der Horror für ihn war, schien es auch in der Schule nicht wirklich gut für ihn zu laufen. Es zeigte sich, dass der Drogenkonsum seiner Mutter während der Schwangerschaft doch so seine Schäden bei Crys angerichtet hatten. So zeichnete sich mit der Zeit ab, dass es ihm schwer fiel sich längere Zeit auf ein Thema zu konzentrieren oder sich den Lehrstoff zu merken. Von den Lehrerin zu hören, dass man es eh nie zu etwas bringen würde, war da wohl auch nicht besonders hilfreich. Zudem geriet Crys durch seine Herumtreiberei auf der Straße selbst an Drogen. Während er Marihuana konsumiert um am Ende eines Tages die nötige Ruhe zu finden, geriet er vor gut zwei Jahren selbst an Crystal und machte seiner leiblichen Mutter in diesem Thema Konkurrenz. Mittlerweile machen merkt man ihm die Konsequenzen seines Konsums durchaus an. Er wirkt oft vergesslich, impulsiv oder auch überdreht. Zudem machen ihm auf Grund seiner Erkrankung an der Syndrom X-Erkranung auch noch die Nieren Probleme, die - wie noch einige weitere Organe - nie richtig ausgewachsen und entwickelt waren. So landete er vor knapp einem Jahr auf der Liste für Organspenden und muss seit dem regelmäßig zur Dialyse antreten.

Wer nun meint, dass dieser Mist doch nun für ein Leben reichen sollte, der irrt. Im Alter von 17 Jahren riss Crys endgültig aus dem Heim aus und lebte fortan auf der Straße. Ab und an kam er bei einigen flüchtigen Bekanntschaften oder bei seinem Freund Gideon unter. Vor allem mit dem 2 Jahre Jüngeren trieb sich der Obdachlose immer öfter herum und zusammen hatte die Beiden so ihren Spaß. Als Gideon jedoch hörte, dass Crys die Schule abbrach, war er wenig begeistert. Während sein Freund weiter die Schulbank drückte, geriet der mittlerweile 18 Jährige auf die schiefe Bahn. Um über die Runden gekommen begann Crys mehrere Diebstähle und fuhr ab und an mal einen Fluchtwagen für seinen guten Freud Drew. Lediglich Gideon zu liebe versuchte der Blonde wieder auf dem Mist raus zu kommen. Leichter gesagt als getan, doch der Jüngere hatte es ihm mit der Zeit abgetan. So war Crystal auch alles andere als begeistert als sein Freund Drew ihn vor fast 4 Monaten wieder um seine Hlfe bat. Er lehnte konsequent ab, meinte Drew müsste alleine klar kommen, doch als dieser sich drei Stunden später bei ihm meldete und meinte, dass sein Kumpel ihn während des Einbruchs sitzen gelassen hätte, konnte Crys nicht anders und fuhr los. Kaum am Einbruchsort angekommen und Drew auf den Beifahrersitz gezogen, tauchte auch schon die Polizei auf. Beide wurden verhaftet und kurz darauf verurteilt. Der Absolute Tiefpunkt im Leben des heute 20 Jährigen. Da Crys sich zuvor jedoch noch nie bei einer seiner krummen Dinger erwischen ließ, bot ihm der Richter eine etwas andere Möglichkeit an. Anscheinend war dieser nämlich davon überzeugt, dass es jungen Leuten alleine nicht half sie weg zu sperren, um sie wieder in der Gesellschaft zu integrieren. Wenn Crys sich also bereit erklärte seinen Schulabschluss auf einer High School nachzuholen und sich einen Job nach der Schule zu suchen, so könnte er ein Jahr seiner Strafe auf Bewährung absitzen. Klar, dass er auf den Deal einging. So saß er also die letzten 3 Monate hinter Gittern und büffelte um den Aufnahmetest für Aufnahme in die Abschlussklasse zu bestehen. Besuch bekam er in der Zeit lediglich von Gideon regelmäßig. Da störte es ihn nicht einmal, dass dieser ständig von einem anderen Kerl redete. Immerhin waren sie beide doch nur Freunde. Jedoch gehen auch irgendwann einfach 3 Monate herum und so ist nun der Tag gekommen, an dem der 20 Jährige das Gefängnis endlich wieder verlassen darf. Klar, dass Gideon ihn bereits auf dem Parkplatz erwartet und seinem Freund dabei hilft, die Auflagen für das kommende Jahr zu erfüllen.


» Bewohner:
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches?
Nicht direkt aber Gideon wartet darauf, dass ich ihn übers Knie lege.

» Probepost?
Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [x] Ein alter reicht [ ]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
27 Jahre & 11 Jahre

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:
edit by vale


Valentina Jones liebt es.
Valentina Jones fragt sich was mit dir nicht stimmt.
zuletzt bearbeitet 28.07.2017 22:38 | nach oben springen

#115

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.07.2017 22:39
von Valentina Jones | 6.416 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote "I've got a list of names and yours is in red, underlined"

Guuuuten Abend

Also ganz ehrlich ja? Du kannst Gideon nicht einfach so übers Knie legen, immer hin haben wir noch viel mit ihm vor und wenn er dann so eine 50 Shades of Grey Nummer machen muss Das passt nicht in den Zeitplan den Jane & Ich haben. Daher komm doch einfach später nochmal wieder ja?


....


Quatsch Hase, alles in Ordnung! Du hast alles richtig gemacht, deine Daten stimmen, gehe dich bitte anmelden. Ich hole dich ab

Bis gleich ♥

Vale







nach oben springen

#116

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.07.2017 23:26
von Valentina Jones | 6.416 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote "I've got a list of names and yours is in red, underlined"





Zuerst einmal: Es freut uns, dass du ein Teil des Forums werden möchtest & somit deinen Weg hierher gefunden hast.

Nun bist du hier und hast dir auch schon die Namen & Avatare - Liste gut durchgesehen und bist dir sicher, dass auch der Name, sowie dein Avatar frei sind? Hast dir auch die Gesuche der Member durchgesehen und dort was Passendes für dich gefunden? Dann steht dir nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt aufmachen zu deiner Bewerbung.
Kopiere den Text im Spoiler unter mir und fülle ihn Gewissenhaft aus. Wir freuen uns schon auf dich.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
[b]» Name deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Alter deines Charakters:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Beruf | Studiengang:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Avatar[/b] [style=font-size:9pt][Vergleiche einmal die Listen][/style]:
[i][/i]
 
[b]» Einblick in die Story[/b] [style=font-size:9pt](erforderlich)[/style]:
[i][/i]
 
[b]» Bewohner[/b] [style=font-size:9pt]Chicago {or Lake Ground Hills [/style]:
[i][/i]
 
[b]» Erfüllung eines Gesuches?[/b] [style=font-size:9pt][Wenn ja, welches][/style]
[i][/i]
 
[b]» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ][/b] [style=font-size:9pt][ Nur wenn einer erwünscht ist][/style]
 
[b]» Alter deiner PB & die Playerfahrung:[/b]
[i][/i]
 
[b]» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu:[/b] [style=font-size:9pt][wird von Admin editiert][/style]
[i][/i]
 
 


xoxo ...








nach oben springen

#117

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.07.2017 17:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name deines Charakters:
Mayari (Maya) Nieva McAllister (geb. Aceremo)

» Alter deines Charakters:
24 Jahre

» Beruf | Studiengang:
Officer des Chicago PB (gerade die Ausbildung beendet)

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Hope Elizabeth Soberano (aka Liza Soberano)

» Einblick in die Story (erforderlich):
Es war der Mai 1992, als mein "Erzeuger", ***, aufgrund einer Geschäftsreise nach Manila, die Hauptstadt der Philippinen, kam und dort meine Mutter, Syril Nieva Aceremo kennenlernte.
Nicht, dass der Jungunternehmer damals auf mehr ausgewesen wäre, als sich seine Zeit mit einer Einheimischen zu vergnügen. Für gut zwei Wochen schenkte er Syril die Aufmerksamkeit, welche ihr kein Einheimischer bis zu diesem Tag hin jemals geschenkt hatte. Und so schnell er kam, so schnell war er auch, ohne ein Wort zu sagen, wieder verschwunden.
Nicht lange, nachdem *** verschwunden war, stellte sich heraus, dass meine Mutter schwanger war.
Und schon war ich da, geboren am 14.02.1993.
An wirklich viel kann ich mich von meiner Kindheit auf den Philippinen nicht erinnern, jedoch weiß ich noch, dass meine Mutter mich unglaublich liebte und alles in ihrer Macht stehende tat, damit es mir gut ging.
Im Herbst 1997 gab es in Manila einen Aufstand, nachdem die Regierung eine schwerwiegende Entscheidung getroffen hatte, welche vor allem die Touristen-Orte unseres Landes betrafen. Syril arbeitete zu der Zeit in der Nähe des Parlamentes in einer Anwaltskanzlei als Sekretärin, als sie mitten in den Aufstand hinein geriet und -
angeblich versehentlich - dabei getötet wurde. Man hatte mir nie verraten, was damals genau passiert sei.
Nachdem es keine Verwandten gab, die mich aufnehmen konnten, entschied man, mich zu meinem leiblichen Vater zu schicken, welcher mittlerweile wieder in der USA lebte und sich dort sein Imperium aufgebaut hatte.
Dass ein vierjähriges Mädchen nicht gerade in seinen fünf-Jahres-Plan passte, brauchte ich jetzt jawohl nicht zu erwähnen.
Ganze zwei Jahre hielt er es mit mir aus, bis er mich kurzerhand regelrecht abschob. Und so verlor ich auf mein letztes Familienmitglied und kam in ein Kinderheim.
Es dauerte nicht lange, bis eines Tages Caitlyn und William McAllister in dem Kinderheim erschienen und entschieden, mich bei sich aufzunehmen.
Von dem Tag an, an dem ich zu ihnen kam, lebte ich in Chicago und hatte auf einmal eine riesengroße Familie, von welcher ich mir sicher war, nie alle kennen zu können.
Zwei Mal im Jahr fuhren wir nach Kentucky, auf die Farm meiner neuen Tante und ihres Mannes, um diese zu besuchen.
Und so lernte ich damals meinen Cousin, Leonard, kennen, welcher seit ein paar Jahren ebenfalls in Chicago lebt.
Nachdem ich vor einigen Jahren die Schule abgeschlossen hatte und zunächst mein Glück an der Uni versuchte, beschloss ich, dass der Richtige Weg für mich der in die Gerechtigkeit war, sodass ich mich bald darauf an der Police-Academy bewarb, um ein Officer des Chicago PD zu werden.
Vor wenigen Monaten hatte ich es endlich geschafft. Ich hatte meinen Abschluss der PA in der Tasche und durfte nun offiziell an den Fällen des CPD arbeiten.


» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]
Nicht direkt. :'D

» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
20 Jahre jung und mittlerweile dürften es gut 6-7 Jahre sein.

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
part time princess approved (sehr sympathisch xD)


Jane Cheslock und Gideon Prewett lieben es.
zuletzt bearbeitet 29.07.2017 17:08 | nach oben springen

#118

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.07.2017 17:09
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.

Hallo du Engel

Klasse wie schnell das bei dir geklappt hat
Da du das alles ja schon sehr ausführlich besprochen hast, und das Regelpasswort auch richtig war, würde ich dich doch glatt bitten, as soon as human possible zu uns auf die andere Seite zu kommen

Liebe Grüße







nach oben springen

#119

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.07.2017 20:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo ihrs,

ich schwirr jetzt schon seit einigen Tagen hier rum und hab mich nach einigem gestalke und zwei Bier endlich dazu entschieden, dass ich gerne ein Teil von euch werden würde. Auch wenn ich beruflich ein bisschen eingespannt bin, was hoffentlich kein Problem ist.


» Name deines Charakters:
Ashlee Pierce

» Alter deines Charakters:
25 Jahre

» Beruf | Studiengang:
Krankenschwester [Unfallchirurgie]

» Avatar [Vergleiche einmal die Listen]:
Selena Marie Gomez


... wenn ich nicht ganz Blind oder betrunken bin -und das nach zwei Bier, traurig- sollte sie frei sei.


» Einblick in die Story (erforderlich):
Ashlee Zain Pierce wurde am 24.07.1992 als erstes Kind des frisch verheirateten Ehepaars, Susan Eve Pierce geb. Brooks und Dr. Matthew Pierce. Zusammen waren die beide der Inbegriff eines abgenutzten Dramaplots, sie eine aufopfernde, liebevolle Krankenschwester und er, der junge, aufstrebende Arzt. Eine Geschichte die keine Erzählung nötig hatte. In den ersten drei Lebensjahren der kleinen Ashlee gab es nur sie und ihre Eltern, die Aufmerksamkeit die nur ihr galt, Weihnachten an dem nur ihr Geschenke besorgt wurden. Drei Jahre in denen sie nicht ihr Spielzeug teilen musste und mit voller Hingabe ihre Stofftiere hegte und pflegte. Zeiten die ein ende fanden als eine Natur Katastrophe, ein verknautschtes, schreiendes Bündel das ihr als ihre kleine Schwester verkauft wurde, zuschlug. Mit grade einmal vier Jahren schwor sie mit den Händen in der Luft ewige Feindschaft mit dem Bündel, das sie dazu zwang die liebe ihrer Eltern teilen zu müssen. Doch um die einseitige Gegnerschaft war es mit den ersten Schritten der Brut geschehen. An einem verregneten Donnerstag, ein Tag der nicht nur als ihr erster Schultag galt sondern auch auf ewig als das „weiße-Asche-die-unter-der-Tränen-des-freudlosen-lachen-mit-der-Schere-des-Terrors-im-Wind-des-ewigen-Feuers-verweht-Massaker“ in ihrem Gedächtnis eingebrannt, wurde. Das Teufelsbalg lernte die freuden eines Objekt kennen. Ein Objekt das durch Sachen schnitt und das in Form einer Schere. Ihre Schwester der verrückt lachende Mörder; Ashlee der Zeuge der nicht eingreifen aber auch nicht weg schauen konnte; ihre Stofftiere die Ahnungslosen Opfer. Ab diesem Tag, ein Tag der noch bis heute mit einem Roten Kreuz im Kalender markiert wird, herrschte Krieg. Der Krieg der Schwestern der nur hinter verschlossenen Türen gefochten wurde und keine Grenzen kannte.

Trotz der etwas anderen Geschwisterliebe die sie gerne in Form vom Kleber im Shampoo teilte, entwickelte sich Ashlee zur einer Person die sehr viel Güte empfand, Hilfsbereitschaft selbstlos anbot und ihre Lebensfreude gerne mit anderen genoss. Sie war ein ganz normales Mädchen, weder schmächtig noch besonders hübsch, keine Streberin aber auch keine Sitzenbleiberin. Wer das Anderssein verachtete und bekämpfen wollte, ging an Ashlee vorüber, ohne sie zu bemerkten. Sie war nicht dick und auch nicht dürr, nicht laut und nicht ungewöhnlich still, vielleicht war sie etwas sensibler als die anderen. Aber war das ein Makel? Sie empfand es nicht so, doch in der High School sahen andere nicht so wie sie. Mit einem Streit in der Schulkantine über ein Fleck auf der Bluse, fing es an. Doch ein einzelner Streit ist kein Mobbing. Mobbing ist der wiederholte Angriff über einen längeren Zeitraum von einem oder mehreren Schülern auf die Seelische Gesundheit. Es ist das Duell aus Macht und Ohnmacht. Der Täter entscheidet willkürlich, wer sein Opfer wird. Wer der Verlierer ist. Im Senior-Year wählten sie Ashlee. Das Schuljahr nahm sie wie in Zeitlupe wahr, wie ein Rausch, der einem erst nach dem fünften Bier die Sinne vernebelt. Als sie es bemerkte, war es schon zu spät. Gebrandmarkt, verletzt und zerbrochen gelang es der ältesten Pierce mit viel Überredungskunst ihrer Mutter und den Kontakten ihres Vaters, die Hülle einer einmal Lebenslustigen Tochter in das Programm des Bachelor of Science in Nursing-BSN der Uni von Chicago, zu kommen.

Erst nach dem zweiten Semester, ein weiteres nachdem sie aufgrund mangelnder Leistung fast geschmissen wurde, wurde es zeit für Ashlee sich mit dem was man sie hat durchleben lassen, auseinander zusetzten. Ein Jahr nach ihrem Schulabschluss entfachte in ihr ein Feuer das die Peiniger ihrer Vergangenheit auf ihrem Weg verbrennen sollte. Ihr altes Wesen, welches ihre ganze liebreizende Energie in die Kämpfe mit dem Chaosbalg steckte, über die schlechten Witze ihres Vaters lachte, mit ihrer Mutter jeden Sonntag zusammen kochte und ihren Freunden eine helfende Hand austreckte, verschloss sie ihn einem Eisernen Kasten tief in ihrem Herzen. Da wo sie niemals hervor geholt-, dort wo ihre Schwächen nicht mehr als Waffe gegen sie selbst gerichtet- werden konnte.

Jetzt, drei Jahre nach ihrer Bachelor Arbeit, drei Jahre Berufserfahrung als Krankenschwester in der Unfallchirurgie und zwei Monate nach der vollendeten Rache im Form des Sozialabsturz eines jeden Einzelnen, der seinen Teil in ihrem Leid trug, war sie wieder am Anfang. Mit ihrer Kiste alleine, mit einem Schlüssel der nicht passt. Gebrandmarkt, verletzt und zerbrochen.


» Bewohner Chicago {or Lake Ground Hills :
Chicago

» Erfüllung eines Gesuches? [Wenn ja, welches]


» Probepost? Ja, aus der Sicht des Charakters [ ] Nein [ ] Ein alter reicht [ ] [ Nur wenn einer erwünscht ist]

» Alter deiner PB & die Playerfahrung:
21 Jahre jung und +\- 1 Jahr eine Playerfahrung von gut 7 Jahren

» Mit dem hiermit angegebenen Regelpasswort habe ich die Regeln gelesen & stimme den Bedingungen zu: [wird von Admin editiert]
part time princess approved

Over and out.


Jane Cheslock liebt es.
Dr. Leonard Campbell findet es niceee.
zuletzt bearbeitet 29.07.2017 20:33 | nach oben springen

#120

RE: » Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.07.2017 20:35
von Jane Cheslock | 3.314 Beiträge
avatar
Mainplay Taken
Besideplays Taken
Quote catch me if you can.

Guten Abend

ahhhhhhhhhhhhhhhhh ich lieb dich jetzt schon Ich adoptier, heirate und kaufe dich im selben Moment am selben Tag, ganz ehrlich
Nun mal zu deinen Angaben - da passt alles, und Selena ist UNGLAUBLICH hübsch, also kram deine sieben Sachen zu sammen und lauf mir entgegen, ich fang dich dann auf

Liebe Grüße







nach oben springen


Besucher
41 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Jonathan Burke, Clayton Cheslock, Kim Henderson, Emilia Presley, Willow Reyez, Eileithyia Zeliha Dunne, Sloane Eavan Bishop, Allegra E. Madigan, Beatrice Lannister, Dahlyn Jaclyn Henderson, Frederick Cheslock, Alice Murray, Valentina Jones, Jake Sanders, Maxine Hathaway, Hani A. Abdelmalek, Thatcher Lowndes, Twinkle Taneja - Sarna, Vaith Parker, Kayla Dimer, Gabriel de Rosa, Reagan Sway Hendricks, Zachary Milton, Arcadia P. Fairbanks, Alaric James Herford, Naya Abel, Evan Finch, Nolan Salvage, Harry Sikaru, Bartemius Corban Rhodes, Darian Delano, Mason Harper, Devon Sullivan, Taylor June Hudson, Jason Madigan, Paige Annabelle Jones, Gideon Prewett, David West, Lilly Donovan, Jie Tian Gao, Mirena Claire Redfield

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Devon Sullivan
Besucherzähler
Heute waren 267 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 307 Gäste und 129 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1770 Themen und 58565 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:
, , , Ada Davis, Adelyn Parker, Aidan Ellender Jones, Alaric James Herford, Alessya Lowndes, Alexander Rhys Beckwirth, Alice Murray, Allegra E. Madigan, Amelia Grace Franklin, Amy Scott, Anora Steel, Arcadia P. Fairbanks, Ariola Lewis, Aurora Miller, Ava Josefinè Carter, Avery Blake McTavish, Azura Talib, Bartemius Corban Rhodes, Beatrice Lannister, Benjamin Julian Jones, Camille Amara Knoxville, Cassius Delano, Chiron Lee Park, Chris Grant, Clayton Cheslock, Corey Chadwell, Dahlyn Jaclyn Henderson, Dale Cieran Costello, Daniel Reid, Darian Delano, David West, Destiny Carpenter, Devon Sullivan, Eileithyia Zeliha Dunne, Elena Mason, Elinor Jones, Elizabeth Rhodes, Emilia Presley, Emma Gleeson, Evan Finch, Frank Turner, Frederick Cheslock, Gabriel de Rosa, Gala Mariola Henrigues, Gideon Prewett, Gregory Solomon Ashbury, Hani A. Abdelmalek, Harry Sikaru, Helen Lilja Tremblay, Holly McKeen, Hope Emma Snow, Izobel Wilson, Jace Walker, Jacob Holt, Jade Wheeler, Jai Reese, Jake Sanders, Jason Madigan, Jennifer Rose O’Reilly, Jesse Satchmore, Jie Tian Gao, Joah Samples, Jonathan Burke, Jordan Aguilar, Josey Fairbanks, Josh Smith, Joy Malin Samples, June Davidson, Kayla Dimer, Killian Snow, Kim Henderson, Liam Crawfield, Lilly Donovan, Louanné Eve García, Louisa Cardwell, Lucijan Clarence Cesarec, Luke Crawfield, Mason Harper, Maxine Hathaway, Mayra Graham, Meagan Acacia Johnson, Melina Samples, Melinda Aria Johnson, Mila O’Shea, Mirena Claire Redfield, Nathan Grey, Naya Abel, Niko Snow, Noah Carter, Nolan Salvage, Novalee Lilian Jenkins, Oliver Davidson, Paige Annabelle Jones, Patricia Soley Campbell, Reagan Sway Hendricks, Reginald McTavish, Roya Lymondt, Ruby Madigan, Russell Wendell Lexleigh, Réka Taleja Crawfield, Samuel Sørensen, Serena Franklin, Sloane Eavan Bishop, Sophia Grant, Sophie Elena Hall, Taylor June Hudson, Thatcher Lowndes, Thierry Roscale, Thomas Jones, Tom Frost, Twinkle Taneja - Sarna, Vaith Parker, Valentina Jones, Willow Reyez, Yvie Brown, Zachary Milton, Zak Aguilar, Zeno Floyd Franklin
Besucherrekord: 79 Benutzer (17.09.2017 19:05).

disconnected Chicago Talk Mitglieder Online 41
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen